Schnellsuche

Mittlerweile gibt es gegen nahezu jeden Schaden eine Versicherung und viele davon sind fast für jeden von sehr großer Bedeutung. Gerade die Sach- und Haftpflichtversicherungen nehmen dabei einen sehr großen Platz in der Versicherungswelt ein. Unter Sachversicherungen fallen all die Verträge, die die eigenen Sachen, also das eigene Hab und Gut absichern. So gibt es für den Hausrat die Hausratversicherung, während die Gebäudeversicherung das gesamte Haus absichert. Das Recht wird in diesem Zusammenhang auch als persönliches Gut angesehen und durch die Rechtsschutzversicherung abgedeckt. Haftpflichtversicherungen dagegen schützen einen davor, in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen, wenn aus eigener Schuld anderen ein Schaden zugefügt wurde und man dafür aufkommen muss. Für solche Fälle gibt es beispielsweise die Privathaftpflichtversicherung, die Tierhalterhaftpflichtversicherung oder auch die Bauherrenversicherung. Aufgrund einer Zweiteilung im Versicherungsschutz durch KFZ-Haftpflicht und Kaskodeckung gehört die KFZ-Versicherung beiden Gruppen an und auch die Gewerbeversicherung gibt es sowohl im Rahmen von Sach- als auch als Haftpflichtversicherungen.
Keine Versicherung verhindert Schäden, sorgt aber dafür, dass der Schaden das einzige Problem bleibt und nicht noch finanzielle Sorgen dazu kommen. Daher ist es wichtig, sich hier über alle im Folgenden aufgeführten Versicherungen zu informieren, um zu sehen, welche Möglichkeiten es gibt, sich ein sichereres und sorgenfreies Leben verschaffen zu können.

 

Privathaftpflichtversicherung

Nach §823 BGB ist jeder dazu verpflichtet, für einen selbst verursachten Schaden aufzukommen, den er einem anderen zugefügt hat. Da es durch ein kleines Versehen schnell zu hohen Kosten durch beispielsweise Schadenersatzansprüche, Schmerzensgelder oder auch die Übernahme von Behandlungskosten kommen kann, ist der Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung sehr wichtig. Die Privathaftpflichtversicherung übernimmt die finanziellen Folgen eines Schadens, wenn dieser nicht vorsätzlich herbeigeführt wurde. Wichtige Informationen und verschiedene Möglichkeiten im Rahmen der Privathaftpflichtversicherung für einen optimalen Versicherungsschutz sind hier zu finden.

 

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung sorgt dafür, dass die Beschädigung oder gar der Verlust des eigenen Hab und Guts nicht zu finanziellen Problemen führt. Die Hausratversicherung tritt dabei für Schäden ein, die beispielsweise durch witterungsbedingte Einflüsse, durch Leitungswasser oder auch durch einen Einbruch entstehen. Welche Schäden genau übernommen werden und was alles zum Hausrat gehört, und somit unter den Schutz der Hausratversicherung fällt, kann hier nachgelesen werden.

 

Rechtsschutzversicherung

Die Hemmschwelle einen Anwalt zu besuchen sinkt - die Prozessbereitschaft der meisten Leute steigt. Eine Entwicklung, die dazu führt, dass heutzutage immer mehr kleine und große Streitigkeiten nicht intern, sondern vor Gericht geklärt werden. Da der Gang zum rechtlichen Beistand allerdings mit teilweise recht hohen Kosten verbunden ist, müssen viele aus finanziellen Gründen auf die Durchsetzung ihres Rechts verzichten. Die Rechtsschutzversicherung soll dafür sorgen, dass die Kluft zwischen Recht haben und Recht bekommen nicht zu groß wird. Die wichtigsten Informationen zur Funktionsweise und zu verschiedenen Varianten der Rechtsschutzversicherung sind hier nachzulesen.

 

Tierhalterhaftpflichtversicherung

Die Tierhalterhaftpflichtversicherung ist wichtig für all diejenigen, die einen Hund oder ein Pferd halten. Denn diese Tierarten sind gegenüber sogenannten zahmen Haustieren wie beispielsweise Katzen nicht im Versicherungsschutz der Privathaftpflichtversicherung enthalten. Aufgrund der so genannten Gefährdungshaftung ist das Risiko für Tierhalter noch größer als das private Haftpflichtrisiko, sodass eine Tierhalterhaftpflichtversicherung enorm wichtig ist. Mehr Informationen zu der Haftung von Tierhaltern und der Sicherheit, die dabei die Tierhalterhaftpflichtversicherung geben kann, sind hier zu finden.

 

KFZ-Versicherung

Gerade im Straßenverkehr passieren Unfälle, die schnell zu schwerwiegenden finanziellen Folgen führen können. Blechschäden an den involvierten Fahrzeugen, aber auch oder vor allem schwere Verletzungen der Unfallbeteiligten rufen nicht selten hohe Schadenersatzforderungen, Schmerzensgelder oder auch die Übernahme von Behandlungskosten oder Verdienstausfall hervor. Die KFZ-Versicherung sorgt dafür, dass der Unfallverursacher diese Kosten nicht selber tragen muss und sorgt unter Umständen auch für die Beseitigung der Schäden am eigenen Fahrzeug. Hier stehen wichtige Informationen über die KFZ-Versicherung zur Verfügung, um jederzeit zu wissen, inwieweit eine KFZ-Versicherung gesetzlich verpflichtend ist und welche Möglichkeiten es gibt, den Versicherungsschutz auf seine persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

 

Gebäudeversicherung

Das eigene Haus, egal ob gebaut oder gekauft, ist ein Vorhaben, das nur mit einem sehr großen finanziellen Aufwand in die Tat umgesetzt werden kann. Dieser hohe Wert der eigenen Immobilie verpflichtet einen eigentlich dazu, diese Immobilie auch durch eine Gebäudeversicherung bestmöglich abzusichern. Denn gerade Schäden durch Sturm, Feuer oder auch durch Erdbeben können schnell zu sehr hohen Schäden führen, die das Haus schlimmstenfalls unbewohnbar machen können. Die finanziellen Folgen sind dann kaum ohne eine Gebäudeversicherung zu bewältigen. Damit das Traumhaus nicht zum Alptraum wird, sind hier die wichtigsten Informationen rund um die Gebäudeversicherung aufgeführt.

 

Bauherrenversicherung

Der Hausbau erfordert über lange Zeit eine Baustelle, die durch Baugruben, herumliegendes Material, Maschinen und sehr viel Arbeit schnell zu den verschiedensten Schäden, vor allem durch Unfälle führen kann. Als Bauherr trägt man dabei den Großteil der Verantwortung für alles, was dort passieren kann. Die Bauherrenversicherung ist daher unverzichtbar. Mit der Bauherrenversicherung ist man gegen die finanziellen Folgen von Haftpflichtschäden auf der Baustelle abgesichert. Die wichtigsten Infos zur Bauherrenversicherung findet man hier.

 

Bootsversicherung

Ein eigenes Boot zu besitzen und zu benutzen ist eines der schönsten Hobbys, gleichzeitig aber auch ein sehr kostspieliges Unterfangen. Aufgrund des hohen Anschaffungspreises und auch der hohen Kosten, die infolge eines Unfalles mit dem Boot auf einen zukommen können, ist die optimale Bootsversicherung unverzichtbar. Die Haftpflichtversicherung kommt dabei für anderen zugefügte Schäden auf, während die Kaskoversicherung für Schäden am eigenen Boot eintritt. Informieren Sie sich hier über die Versicherungspflicht, verschiedene Möglichkeiten der Absicherung sowie wichtige Eigenschaften, die einen optimalen Versicherungsschutz ausmachen.

 

Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht

Der Besitz einer eigenen Immobilie ist der Traum vieler Menschen. Der Haus- und Grundbesitz ist aber nicht nur mit Freuden, sondern auch mit Pflichten verbunden. So ist man gesetzlich dazu verpflichtet dafür zu sorgen, dass keine Gefahr vom Gebäude ausgeht und auch auf dem Grundstück sowie auf den Wegen zum Haus hin nichts passieren kann. Nutzen Sie die hier aufgeführten Informationen, um zu erfahren, in welchen Fällen Sie als Eigentümer einer Immobilie oder eines Grundstücks haftbar gemacht werden können und wie die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung Sie vor hohen Schadenersatz- und Schmerzensgeldforderungen bewahren kann.

 

Lkw-Versicherung

Der Lastkraftwagen ist als Teilnehmer des Straßenverkehrs eine potenzielle Gefahrenquelle und sehr häufig sind es Lkws, die Unfälle verschulden oder zumindest in solche verwickelt sind, was den Bestand einer Lkw Versicherung sehr wichtig macht. Die Haftpflichtversicherung für Lastwagen ist wie bei anderen Fahrzeugen auch gesetzlich vorgeschrieben. Daneben gibt es die Kaskoversicherungen, mit denen der eigene Lkw abgesichert werden kann, was gerade dann von großer Bedeutung ist, wenn dieser für den Lebensunterhalt existenziell wichtig ist. Für die Wahl einer optimalen Lkw-Versicherung stehen Ihnen hier viele wichtige Informationen zur Verfügung.

 

Wohnwagenversicherung

Die Wohnwagenversicherung sorgt für eine sichere und sorgenfreie Urlaubsfahrt mit dem Wohnwagen.  Als erhöhte Gefahr für den Straßenverkehr erfordert der Wohnwagen bzw. das Wohnmobil eine eigene und gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung, während die Teilkasko- und auch die Vollkaskoversicherung optional abgeschlossen werden können. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten der Wohnwagenversicherung und die entsprechenden Leistungen, um den Urlaub mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil genießen zu können.

 

Wohnanhängerversicherung

Der Urlaub mit dem Wohnanhänger soll ein schönes Erlebnis mit ebenso schönen Erinnerungen werden. Damit im Falle eines Unfalls neben den Schäden nicht auch noch die auf einen zukommenden Kosten dafür sorgen, dass nur Negatives aus dem Urlaub im Gedächtnis bleibt, ist der Abschluss einer Wohnanhängerversicherung sehr wichtig. Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung kann auch eine Kaskoversicherung abgeschlossen werden, mit denen man seinen eigenen Wohnwagen absichern kann. Informieren Sie sich hier über die Leistungen und Vorteile einer Wohnanhängerversicherung für einen sorgenfreien Urlaub.

 

Gewerbeversicherung

Auch in Betrieben lauert eine Vielzahl von Gefahren, gegen die man sich auch mit größten Vorsorgemaßnahmen niemals ganz schützen kann. Im Rahmen einer Gewerbeversicherung kann man sich gegen solche Risiken absichern. Eine Gewerbeversicherung ist sehr vielseitig und kann einen beispielsweise vor Einbrüchen genauso schützen wie auch vor Haftpflichtschäden, falls anderen durch den eigenen Betrieb ein Schaden entsteht. Wann und wie eine Gewerbeversicherung leistet, kann hier nachgelesen werden.